Impressum
Beratungsprofil > System- und IT-Beratung > Systeme für den IV 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

In den 60er und 70er Jahren war die Lichtsignalsteuerung ...

nahezu das einzige Instrument des Verkehrsingenieurs, um auf den Verkehrsablauf steuernd Einfluss nehmen zu können. Später kamen Parkleitsysteme hinzu und vereinzelt wurde mit dynamischen Fahrstreifensignalisierungen und auch Wechselwegweisungssystemen experimentiert.

Erst seit den 90er Jahren verfügt der Verkehrsingenieur über eine ganze Palette von Systemlösungen, um den Verkehrsablauf auf Basis einer Vielfalt von Verkehrsdatenerfassungstechnologien informierend, steuernd und lenkend  in seinem Sinne gestalten zu können.

Der Systemarchitekt von heute muss die ganze Palette ...

heutiger Systeme und darüber hinaus deren Integration beherrschen, wenn er den hohen Anforderungen der Gestaltung heutiger Systemlandschaften gerecht werden will.

Die klassischen Systeme wie Lichtsignalsteuerung und Parkleitsysteme müssen unter Einführung von Standards (OCIT, ...) in wirtschaftlicher Weise erneuert und in die Zukunft geführt werden. Für den Ausbau zu Verkehrsmanagementsystemen müssen sie, um moderne Datenerfassungssysteme ergänzt und unter Anwendung von Standards (OCIT, OTS, DATEX II, ...), mit neuen Systembestandteilen integriert und interoperabel gemacht werden.