Impressum
ACtuell 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

10.09.17

 

RIS COMEX


RIS COMEX ist ein durch das CEF-Rahmenprogramm finanziertes Multi-Beneficiary-Projekt, das auf die Definition, Spezifizierung, Implementierung und den nachhaltigen Betrieb von harmonisierten Korridor-RIS-Diensten im Anschluss an die Ergebnisse der CoRISMa-Studie abzielt. RIS COMEX startete im Laufe des Jahres 2016 und wird bis Ende 2020 dauern. Das Projektgebiet umfasst insgesamt 13 verschiedene europische Lnder (FR, LU, BE, NL, DE, AT, CZ, SK, HU, HR, RO, RS, BG) mit 15 Partnern, die sich unter der Koordination der sterreichischen Wasserstraenverwaltung viadonau zusammengeschlossen haben mit dem gemeinsamen Ziel, Korridor-RIS-Diensten in der Binnenschifffahrt zu realisieren. Im Detail gehren dazu

  • eine zuverlssige Routenplanung durch die Verfgbarkeit von dynamischen und statischen Infrastrukturdaten,
  • zuverlssige Berechnung von Reisezeiten fr die Reiseplanung und das Verkehrsmanagement,
  • die Verbesserung des Transportmanagements der Logistikpartner.

In diesem Rahmen hat AlbrechtConsult die Aufgabe bernommen, im Auftrag der Generaldirektion Wasserstraen und Schifffahrt (GDWS) ein RIS-Korridor Konzept fr die zuknftige Systemarchitektur zu erstellen.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.riscomex.eu